OHHH, 11.03.2022, von Gruppenführer FGr SB

Einrichten einer Notunterkunft

Aufgrund der aktuellen Lage in der UKRAINE wurden durch unseren Ortsverband zwei Sporthallen mit 150 Feldbetten ausgestattet.

Einsatzkurzmeldung:

Um 1919 wurde der Technische Zug (TZ) bestehend aus Zugtrupp und zwei Gruppen alarmiert mit dem Auftrag zwei Sporthallen im Bereich DRATELNSTRASSE mit 150 Feldbetten auszustatten. Dieses geschah aufgrund der aktuellen Fluchtbewegungen im Rahmen des Krieges in der UKRAINE. Nach Erreichen der Einsatzstelle und Übernahme der Feldbetten vom OV HH- BERGEDORF wurden diese zügig aufgebaut. Um 2134 konnte an unserer Unterkunft die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte OV HH- HARBURG:

TZ: 1/4/13//18 + MTW ZTrGKW, MzGW und MTW OV


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: