23.03.2014

Bereichsausbildung „Bediener Motorsägen“

...auch 2014 eine organisationsübergreifende Ausbildungsveranstaltung in der Ausbildungsstätte Kägsdorf

Kägsdorf/Schwerin. Bereits von weitem konnte man lautes Motorengeräusch  zahlreicher Motorsägen aller Größen und Hersteller, deutlich warnende Kommandos sowie das charakteristische Knacken und Krachen gefällter Bäume, die dann auf den Waldboden aufschlugen, wahrnehmen.


Was am vierten Wochenende im Februar in den Räumlichkeiten sowie auf dem Gelände der Ausbildungsstätte Kägsdorf begann, wurde nun in den Wäldern in und um Rostock fortgeführt.


23 angehende „Bediener Motorsägen“ erlernten, übten und trainierten immer wieder das Fällen und fachgerechte Aufarbeiten von Bäumen. Neben Kameraden aus den Geschäftsführerbereichen Hamburg, Lübeck und Schwerin nahmen, wie in den vergangenen Jahren auch, Teilnehmer von Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Rostock, des Landkreises Rostock sowie der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern an dieser Ausbildungsmaßnahme teil.

Des weiteren entsandte die Berufsfeuerwehr Rostock einen Brandmeister-Anwärter zur Absolvierung dieser Ausbildung, welche ebenfalls Bestandteil der Brandmeisterausbildung ist.
Vier Wochen zuvor, auf dem Motorsägen-Ausbildungsplatz in Kägsdorf, wurden erste Schritte beim Umgang mit den verschiedenen Motorsägen vermittelt, die richtige Vorgehensweise bei Arbeiten an „unter Spannung befindlichen Holz“ durch die Teilnehmer erlernt. Ständiges Üben festigte das Erlernte nachhaltig, bildete belastbare Fähigkeiten aus, schaffte Sicherheit bei allen Ausbildungsteilnehmern.
Im Wald konnte und wurde vermitteltes Wissen sowie erworbene Fähig- und Fertigkeiten, in Anwendung gebracht. Unter Aufsicht, Anleitung und – wenn erforderlich  – mit Hilfestellung der Bereichsausbilder gelangte Teil II der Ausbildungsmaßnahme erfolgreich zur Durchführung.

Das Ausbilderteam des GFB Schwerin um Bereichsausbilder Roland Heisel bekam auch diesmal wieder fachlich exzellente sowie äußerst tatkräftige Unterstützung seitens der Berufsfeuerwehr Bremen und der THW-Bundesschule. Und sehr gutes „Feedback“ seitens der Akteure!


Nach Abschluss der Ausbildung wurden, neben der Teilnahmebescheinigung und der Bescheinigung der  Ausbildungsinhalte, die begehrten Bedienerausweise für Motorsägenführer an die Teilnehmer ausgegeben.

Quelle: Homepage des Ortsverbandes Hamburg-Mitte


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: