20.08.2021, von Benjamin K.

Ablösung vor Ort befindlicher Einsatzkräfte 20.08.2021 - 29.08.2021

Am heutigen Tage hat sich die Bergungsgruppe des 1. Technischen Zuges mit einer Stärke von 0/1/3/4 auf den Weg gemacht um bereits vor Ort befindliche Kräfte im Einsatzabschnitt 1, in der Ahrregion, abzulösen.

Vom Kraftfahrer wurde vor Antritt der Fahrt die große Abfahrtskontrolle durchgeführt und von der Gruppe Verbrauchs- und Verschleißmaterial wieder aufgefüllt. Da die Unterbringung feldmäßig erfolgt, wurden Bekleidung und co. entsprechend verpackt und sich auf den Weg gemacht.

Die Ablösung erfolgte im Einsatzabschnitt 1. In diesem Zeitraum übernahm die Bergungsgruppe Aufträge wie zum Beispiel das Bergen eines vollen Flüssiggastanks aus einem Weinhang, die Prüfung und Reinigung der Straßenabläufe, Sichern von persönlichen Gegenständen aus stark beschädigten Häusern, sowie das Leerpumpen von Kellern und Straßenabläufen, die aufgrund des Regens immer wieder geflutet wurden.

Auch die feldmäßige Reparatur von Aggregaten und Baumaschinen konnte durch das Gruppen Know-How ausgeführt werden. Nach 8 Tagen im Einsatzgebiet konnte die Bergungsgruppe am vergangenen Sonntag geschafft aber wohlauf die Heimreise antreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: